Analyse der Ursachen von Motorphasenverlust

2019-05-18

Analyse der Ursachen von Motorphasenverlust
Bei einem Dreiphasen-Asynchronmotor besteht der Normalbetrieb darin, dass ein dreiphasiger symmetrischer Wechselstrom in die dreiphasige symmetrische Statorwicklung geleitet wird, um ein kreisförmiges rotierendes Magnetfeld zu erzeugen, wenn dem Dreiphasenstrom eine Phase fehlt. Der Motor verhält sich abnormal. Die Hauptursachen für den Phasenverlust des Motors sind folgende.
1 fehlt die Leistungsphase
Bevor das Drehstromnetz an den Wechselstrommotor angeschlossen wird. Die Stromversorgung hat ein oder zwei Phasen weniger (die Stromversorgung war fehlerhaft und die Schmelze einer Phase in der Dreiphasensicherung ist durchgebrannt), was dazu führen kann, dass der Motor nicht startet oder einen abnormalen Betrieb startet.
2. Der Anschlussblock im Motoranschlusskasten ist lose
Eine Phasenwicklung der Dreiphasenwicklung des Motorstators ist abgeschaltet. Dadurch läuft der Motor gegenphasig.
3, der Gelenkkopf ist verbunden oder gebrochen
Die Verbindung in der Stromversorgungsleitung kann unterbrochen oder durch eine externe Kraft unterbrochen werden, was auch zu einer Phasenverschiebung des Motors führen kann.
In 4 verursachte der Regelkreis einen Phasenmangel
Die Schütze und Relais im Regelkreis werden lange Zeit verwendet, und die Kontakte können einen gewissen Grad an Oxidation aufweisen. Verursacht schlechten Kontakt oder Langzeitverschleiß des Bauteilwirkungsmechanismus. Diese elektrischen Komponenten sind durch den Einfluss des Motoranlaufstroms (im Allgemeinen das 5- bis 7-fache des Nennstroms) oder durch die Vibration der elektromechanischen Ausrüstung oder die Fehlfunktion des Bewegungsmechanismus gestört, und die Statorwicklung ist somit phasenmangelhaft.
5, Alterung der Isolierung
Nachdem der Motor längere Zeit gelaufen ist, kann die Isolierung der Statorwicklung altern (die Umgebungstemperatur des Motors ist lange Zeit zu hoch). Wenn die Versorgungsspannung zu hoch ist oder die Last zu hoch ist groß), die Statorwicklungen des Motors sind zwischen den Phasen kurzgeschlossen, und die Statorwicklung des Motors Eine oder mehrere Phasenunterbrechungen können ebenfalls auftreten.