Kennen Sie diese Startmethoden des Motors?

2019-07-31

Die bekannteste elektrische Ausrüstung für Elektriker sollte der Elektromotor sein. Es gibt viele Möglichkeiten, den Motor zu starten, einschließlich Direktstart, Start mit automatischer Dekomprimierung, Start mit Y-Δ-Untersetzung, Start mit sanftem Anlasser, Start mit Antrieb usw. auf die entsprechende Weise. Was ist der Unterschied zwischen ihnen?

1, direkter Start des vollen Drucks

Bei einem Vollspannungs-Direktstart sowohl in der Netzkapazität als auch in der Last kann ein Vollspannungs-Direktstart in Betracht gezogen werden.

Die Vorteile sind bequeme Betriebsführung, einfache Wartung und Wirtschaftlichkeit. Es wird hauptsächlich zum Starten von Kleinmotoren verwendet. Aus Gründen der Energieeinsparung sollte diese Methode nicht für Motoren mit mehr als 11 kW verwendet werden.

2, Autodekomprimierungsstart

Die Mehrstufen-Dekomprimierung des Spartransformators kann nicht nur die Anforderungen eines unterschiedlichen Laststarts erfüllen, sondern auch ein größeres Startdrehmoment erzielen. Es ist eine Dekompressionsstartmethode, die häufig zum Starten eines Motors mit großer Kapazität verwendet wird.

Sein größter Vorteil ist, dass das Anlaufmoment groß ist. Bei einer Wicklungsanzapfung von 80% kann das Anlaufmoment 64% des Direktanlaufs erreichen. Das Anlaufmoment kann durch Antippen eingestellt werden. Es ist noch heute weit verbreitet.

3, Y-Δ Start

Bei einem Käfigläufer-Asynchronmotor, bei dem die normal laufende Statorwicklung eine Dreieckschaltung ist, kann der Anlaufstrom reduziert werden, wenn die Statorwicklung zu Beginn mit einem Stern und nach dem Start mit dem Dreieck verbunden wird Gitter kann reduziert werden. Der Aufprall. Ein solches Startverfahren wird als Stern-Dreieck-Dekomprimierungsstart oder einfach als Stern-Dreieck-Start (Y-Δ-Start) bezeichnet.

Beim Starten mit dem Stern-Dreieck beträgt der Startstrom nur 1/3 des ursprünglichen Stroms, der direkt durch die Dreieckschaltung startet. Wenn der Startstrom zum Zeitpunkt des Direktstarts 6 bis 7 Ie beträgt, beträgt der Startstrom beim Starten des Stern-Dreiecks nur das 2- bis 2,3-fache. Dies bedeutet, dass beim Start mit dem Stern-Dreieck das Startmoment durch die Dreieckschaltung ebenfalls auf 1/3 des ursprünglichen Direktstarts reduziert wird.

Geeignet für Anwendungen ohne Last oder leichten Start. Und im Vergleich zu jedem anderen Dekompressionsstarter ist die Struktur die einfachste und billigste. Die Stern-Dreieck-Startmethode hat außerdem den Vorteil, dass der Motor bei geringer Last in Sternschaltung betrieben werden kann. Zu diesem Zeitpunkt kann das Nenndrehmoment an die Last angepasst werden, was den Wirkungsgrad des Motors verbessern und den Stromverbrauch senken kann.

4, Sanftanlasser

Dies ist die Verwendung des Phasenverschiebungs-Spannungsregelungsprinzips des Thyristors, um den Spannungsregelungsstart des Motors zu erreichen, der hauptsächlich für die Startsteuerung des Motors verwendet wird. Der Starteffekt ist gut, aber die Kosten sind hoch. Aufgrund der Verwendung von Thyristorkomponenten weist der Thyristor im Betrieb eine große Oberschwingungsstörung auf und hat einen gewissen Einfluss auf das Stromnetz. Darüber hinaus können Schwankungen im Gitter auch die Leitung der Thyristorkomponenten beeinflussen, insbesondere wenn sich mehrere Thyristoren im gleichen Gitter befinden. Daher ist die Ausfallrate der Thyristorkomponente hoch, und da es sich um eine leistungselektronische Technologie handelt, sind auch die Anforderungen an den Wartungstechniker hoch.

5, der Frequenzumrichter

Der Frequenzumrichter ist das Motorsteuergerät mit dem höchsten technischen Gehalt, der vollständigsten Steuerfunktion und der besten Steuerwirkung im Bereich der modernen Motorsteuerung. Es passt die Drehzahl und das Drehmoment des Motors an, indem es die Frequenz des Stromnetzes ändert. Da es sich um Leistungselektronik- und Mikrocomputertechnologie handelt, ist es kostspielig und stellt hohe Anforderungen an Wartungstechniker. Daher wird es hauptsächlich in Bereichen eingesetzt, in denen eine Geschwindigkeitsregelung und eine Geschwindigkeitsregelung erforderlich sind.