Fragen und Antworten zu motorischen Grundkenntnissen (Zwei)

2019-06-26
image

★ Was ist ein Bürstenmotor?
Antwort: Wenn der Motor läuft, drehen sich die Spule und der Kommutator, der Magnetstahl und die Kohlebürste nicht, und die Wechselstromrichtung der Spule wird durch den Kommutator und die Bürste vervollständigt, die sich mit dem Motor drehen. Bürstenmotoren in der Elektrofahrzeugindustrie werden in Hochgeschwindigkeitsbürstenmotoren und Niedergeschwindigkeitsbürstenmotoren unterteilt. Es gibt viele Unterschiede zwischen Bürstenmotor und bürstenlosem Motor. Es ist aus dem Wort ersichtlich, dass der Bürstenmotor eine Kohlebürste hat und der bürstenlose Motor keine Kohlebürste hat.

★ Was ist ein langsamer Bürstenmotor? Was sind die Merkmale?
Antwort: In der Elektrofahrzeugindustrie bezieht sich der Niederdrehzahl-Bürstenmotor auf den getriebelosen Niederdrehzahl-Hochdrehmoment-Getriebebürsten-Gleichstrommotor vom Nabentyp. Die relative Drehzahl von Stator und Rotor des Motors ist die Drehzahl des Rades. Die Anzahl der Magnetstähle am Stator beträgt 5 ~ 7 Paare, und die Anzahl der Nuten des Rotorankers beträgt 39 ~ 57. Da die Ankerwicklung im Radhaus fixiert ist, wird die Wärme über das rotierende Gehäuse leicht abgeführt. Der rotierende Außenmantel ist mit 36 Speichen gewebt, was für die Wärmeleitung günstiger ist.

★ Die Eigenschaften eines Bürstenzahnmotors?
Antwort: Da sich im Bürstenmotor eine Bürste befindet, besteht die Hauptgefahr im „Bürstenverschleiß“. Benutzer sollten beachten, dass der Bürstenmotor in zwei Typen unterteilt ist: gezahnt und zahnlos. Gegenwärtig wählen viele Hersteller bürstenverzahnte Motoren, die Hochgeschwindigkeitsmotoren sind. Die sogenannte "Verzahnung" dient zur Reduzierung der Motordrehzahl über den Untersetzungsmechanismus. (Die Geschwindigkeit des Elektrofahrzeugs darf aufgrund der nationalen Norm 20 Kilometer nicht überschreiten, daher sollte die Motordrehzahl 170 U / min betragen.) Da der Hochgeschwindigkeitsmotor durch das Getriebe abgebremst wird, ist er dadurch gekennzeichnet, dass der Fahrer beim Start eine starke Kraft verspürt und die Steigfähigkeit stark ist. Die elektrische Radnabe ist jedoch geschlossen, das Schmiermittel wird jedoch vor dem Verlassen des Werks nachgefüllt. Es ist für den Benutzer schwierig, die tägliche Wartung durchzuführen, und das Getriebe selbst weist auch einen mechanischen Verschleiß auf. Der Zahnradverschleiß wird durch unzureichende Schmierung für etwa ein Jahr erhöht, das Geräusch wird erhöht und der Strom wird ebenfalls verwendet. Erhöhen Sie die Lebensdauer von Motor und Akku.

★ Was ist ein bürstenloser Motor?
Da der Regler Gleichstrom in verschiedenen Stromrichtungen liefert, wird die Wechselstromrichtung der Spule im Motor erreicht. Zwischen dem Rotor und dem Stator des bürstenlosen Motors befinden sich keine Bürsten und Kommutatoren.

★ Wie kommt der Motor zur Kommutierung?
Antwort: Wenn sich der bürstenlose oder bürstenbehaftete Motor dreht, muss die Erregungsrichtung der Spule im Motor abwechselnd geändert werden, damit sich der Motor kontinuierlich drehen kann. Die Kommutierung des Bürstenmotors erfolgt durch den Kommutator und die Bürste, und der bürstenlose Motor wird durch die Steuerung vervollständigt.

★ Was ist der Mangel an Phase?
A: Eine Phase des Drehstromkreises des bürstenlosen Motors oder der bürstenlosen Steuerung kann nicht funktionieren. Das Fehlen von Phasenteilungs-Hauptphasen-Phasenverlust und Hall-Phasenverlust. Es zeigt sich, dass der Motor nicht rütteln kann oder die Rotation schwach und das Geräusch laut ist. Der Regler arbeitet problemlos im Phasenausfallzustand und ist leicht brennbar.

★ Was sind die gängigen Motortypen?
Antwort: Zu den gängigen Motoren gehören: Motor mit gebürsteter Nabe, Motor mit bürstenlosem Getriebe, Motor mit bürstenlosem Getriebe, Motor mit bürstenlosem Getriebe, Motor mit seitlichem Anbau usw.

★ Wie unterscheidet man Motoren mit hoher und niedriger Drehzahl vom Motortyp?
Antwort: Ein bürstenloser Getriebemotor mit gebürsteter Nabe ist ein Hochgeschwindigkeitsmotor.
B Der bürstenlose getriebelose Nabenmotor, der bürstenlose getriebelose Nabenmotor, ist ein Motor mit niedriger Drehzahl.

★ Wie ist die Motorleistung definiert?
Antwort: Die Motorleistung bezieht sich auf das Verhältnis der vom Motor abgegebenen mechanischen Energie zur von der Stromversorgung gelieferten Leistung.

★ Warum die Leistung des Motors wählen? Welche Bedeutung hat die Wahl der Motorleistung?
A: Die Wahl der Motornennleistung ist ein sehr wichtiges und kompliziertes Thema. Wenn die Last zu hoch ist, wenn die Nennleistung des Motors zu groß ist, befindet sich der Motor häufig im Schwachlastbetrieb, und die Kapazität des Motors selbst wird nicht vollständig ausgeschöpft, und es wird ein "großes Pferd". gezogenes Auto “. Gleichzeitig hat der Motor eine niedrige Betriebseffizienz und eine schlechte Leistung, was zu einer Erhöhung führt. Betriebsaufwand. Umgekehrt ist die Nennleistung des Motors gering, das heißt, der "kleine Pferdewagen", der Motorstrom übersteigt den Nennstrom, der Verlust im Motor wird erhöht, und der Wirkungsgrad ist gering, wichtig ist zu Beeinträchtigung der Lebensdauer des Motors, auch wenn die Überlastung nicht groß ist. Die Lebensdauer des Motors wird ebenfalls weiter verringert. Die Überlastung zerstört die Isolationsleistung des Motorisolationsmaterials und verbrennt es sogar. Natürlich ist die Nennleistung des Motors gering und die Last darf überhaupt nicht geschleppt werden, wodurch der Motor für eine lange Zeit verwendet wird.
Im Anlaufzustand ist es überhitzt und beschädigt. Daher sollte die Nennleistung des Motors genau nach dem Betrieb des Elektrofahrzeugs ausgewählt werden.