Sieben Energiesparlösungen für Motoren

2019-06-15
image

Die Leistung des Motor-Energieverbrauchs liegt hauptsächlich in den folgenden Aspekten:
Erstens ist die Motorlastrate niedrig. Aufgrund falscher Motorauswahl, übermäßiger Toleranzen oder Änderungen im Produktionsprozess ist die tatsächliche Arbeitslast des Motors viel geringer als die Nennlast. Der Motor, der 30% ~ 40% der installierten Leistung ausmacht, läuft mit 30% ~ 50% der Nennlast. Der Wirkungsgrad ist zu gering.

Zweitens ist die Versorgungsspannung asymmetrisch oder die Spannung ist zu niedrig. Aufgrund der unsymmetrischen einphasigen Last des dreiphasigen vieradrigen Niederspannungsnetzes ist die dreiphasige Spannung des Motors asymmetrisch, der Motor erzeugt ein Gegenmoment und die dreiphasige Spannung des Motors ist asymmetrisch und der Motor erzeugt ein Drehmoment in negativer Reihenfolge. Verlust im Betrieb großer Motoren. Darüber hinaus ist die Netzspannung über lange Zeit niedrig, so dass der Motorstrom im Normalbetrieb zu groß ist, so dass der Verlust zunimmt, je größer die Asymmetrie der Drehspannung ist und je niedriger die Spannung ist, desto größer ist die Verlust.

Drittens sind die alten und alten (beseitigten) Motoren noch in Gebrauch. Diese Motoren verwenden eine sperrige Isolation der Klasse E, die eine schlechte Startleistung und einen geringen Wirkungsgrad aufweist. Obwohl es eine jährliche Umgestaltung erfahren hat, gibt es noch viele Plätze in Gebrauch.

Viertens ist das Wartungsmanagement nicht gut. Einige Geräte warten den Motor und die Ausrüstung nicht ordnungsgemäß und lassen sie über einen längeren Zeitraum laufen, was zu höheren Verlusten führt.
Daher lohnt es sich, bei diesen energiesparenden Leistungen zu untersuchen, welche Energiesparmodelle zur Auswahl stehen.

Es gibt ungefähr sieben Arten von Energiesparlösungen für Motoren. Experten analysierten nacheinander und entschieden sich für energiesparende Motoren. Im Vergleich zu herkömmlichen Motoren optimieren Motoren mit hohem Wirkungsgrad das Gesamtdesign, indem sie hochwertige Kupferwicklungen und Siliziumstahlbleche verwenden, verschiedene Verluste reduzieren, Verluste um 20% bis 30% reduzieren und den Wirkungsgrad um 2% bis 7% verbessern. Normalerweise 1 bis 2 Jahre, einige Monate. Im Vergleich dazu ist der Wirkungsgrad des Hochleistungsmotors um 0,413% höher als der des Motors der Serie J02. Daher ist es unbedingt erforderlich, den alten Motor durch einen Motor mit hohem Wirkungsgrad zu ersetzen.

Wählen Sie die Motorleistung richtig aus, um Energieeinsparungen zu erzielen. Der Staat hat die folgenden drei Betriebsbereiche für Drehstrom-Asynchronmotoren festgelegt: Die Belastungsrate liegt für den wirtschaftlichen Betriebsbereich zwischen 70% und 100%; Die Belastungsrate liegt zwischen 40% und 70% für den allgemeinen Betriebsbereich. Die Belastungsrate beträgt 40%. Die folgenden Bereiche sind nichtwirtschaftlich. Eine unsachgemäße Auswahl der Motorleistung führt zweifellos zur Verschwendung von elektrischer Energie. Daher kann die Verwendung eines geeigneten Motors zur Verbesserung des Leistungsfaktors und der Lastrate den Leistungsverlust verringern und Energie sparen.

Der magnetische Schlitzkeil wird anstelle des ursprünglichen Schlitzkeils verwendet. Der magnetische Nutkeil reduziert vor allem den Leerlaufverlust des Asynchronmotors. Der zusätzliche Eisenverlust im Leerlauf wird im Stator- und Rotorkern durch den Oberschwingungsfluss erzeugt, der durch den Rasteffekt im Motor verursacht wird. Der durch Stator und Rotor im Eisenkern verursachte hochfrequente zusätzliche Eisenverlust wird als Pulsvibrationsverlust bezeichnet. Ferner sind der Stator- und der Rotorzahnabschnitt manchmal ausgerichtet und manchmal verschoben, und der magnetische Fluss der Zahnoberflächenzahngruppe schwankt, und es kann ein Wirbelstrom in der Zahnoberflächenlinienschicht induziert werden, um einen Oberflächenverlust zu verursachen. Pulsvibrationsverlust und Oberflächenverlust werden als hochfrequenter zusätzlicher Verlust bezeichnet, der 70% bis 90% des Motorstreuverlusts ausmacht. Die anderen 10% ~ 30% werden als zusätzlicher Lastverlust bezeichnet, der durch Streufluss erzeugt wird. Obwohl die Verwendung von Magnetkeilen das Anlaufdrehmoment um 10% bis 20% verringert, kann der Motor mit Magnetkeil den Eisenverlust im Vergleich zum Motor mit normalem Schlitzkeil um 60.000 reduzieren und ist für die Motormodifikation bei Leerlauf geeignet oder leichtes Starten. .

Y / △ automatische Konvertierungsvorrichtung wird angenommen. Um das Problem der Verschwendung von elektrischer Energie bei geringer Belastung des Geräts zu lösen, kann mit der automatischen Konvertierungsvorrichtung Y / △ der Zweck erreicht werden, Strom zu sparen, ohne den Motor auszutauschen. Da die Spannungen, die durch verschiedene Anschlüsse des Drehstromnetzes erhalten werden, unterschiedlich sind, ist die aus dem Netz entnommene Energie unterschiedlich.

Der Leistungsfaktor des Motors wird reaktiv kompensiert. Die Erhöhung des Leistungsfaktors und die Reduzierung der Verlustleistung sind die Hauptziele der Blindleistungskompensation. Der Leistungsfaktor ist gleich dem Verhältnis von Wirkleistung zu Scheinleistung. Normalerweise ist der Leistungsfaktor niedrig, wodurch der Strom zu groß wird. Bei einer gegebenen Last ist der Strom umso größer, je niedriger der Leistungsfaktor ist, wenn die Versorgungsspannung konstant ist. Daher ist der Leistungsfaktor so hoch wie möglich, um Energie zu sparen.

Frequenz. Die meisten Lüfter- und Pumpenlasten werden entsprechend der Volllastanforderung ausgewählt, und die meiste Zeit in der tatsächlichen Anwendung ist nicht bei Volllast. Da die Drehzahlregelung des Wechselstrommotors sehr schwierig ist, werden häufig das Windschott, das Rückschlagventil oder die Öffnungs- und Schließzeit verwendet, um die Luftmenge oder die Durchflussmenge einzustellen. Gleichzeitig ist es für den großen Motor schwierig, im Frequenzzustand häufig zu starten und zu stoppen, und die Auswirkungen auf die Leistung sind groß, was beim Starten der Abschaltung unvermeidlich zu Leistungsverlust und Stromschlag führt. Die direkte Steuerung der Lüfter- und Pumpenlast durch einen Frequenzumrichter ist die wissenschaftlichste Steuerungsmethode. Wenn der Motor mit 80% der Nenndrehzahl läuft, liegt die Energieeinsparung nahe bei 40%. Gleichzeitig kann eine Konstantspannungsregelung mit geschlossenem Regelkreis realisiert und die Energieeinsparungseffizienz weiter verbessert werden. . Da der Frequenzumrichter den sanften Stopp und den sanften Start des großen Motors realisieren kann, wird der Spannungsstoß während des Starts vermieden, die Motorausfallrate wird verringert, die Lebensdauer wird verlängert und der Kapazitätsbedarf und der Blindleistungsverlust des Stromnetzes werden verringert sind auch reduziert.

Steuerung der Flüssigkeitsgeschwindigkeit des Wickelmotors. Die Technologie zur Drehzahlregelung des Flüssigkeitswiderstandes wurde auf der Grundlage des herkömmlichen Flüssigkeitswiderstand-Starters entwickelt. Erzielen Sie dennoch den Zweck einer stufenlosen Geschwindigkeitsregelung, indem Sie die Größe des Plattenabstands-Einstellwiderstands ändern. Dadurch hat es eine gute Startleistung bei gleichzeitig langer Bestromung, was zu Erwärmung und Erwärmungsproblemen führt. Aufgrund der einzigartigen Struktur und des angemessenen Wärmeaustauschsystems ist die Arbeitstemperatur auf eine angemessene Temperatur begrenzt. Die Technologie zur Geschwindigkeitsregelung des Flüssigkeitswiderstands für Wickelmotoren wird aufgrund ihres zuverlässigen Betriebs, der bequemen Installation, der großen Energieeinsparung, der einfachen Wartung und der geringen Investition schnell vorangetrieben. Für eine gewisse Genauigkeit der Geschwindigkeitsregelung ist dies nicht erforderlich, und der Bereich der Geschwindigkeitsregelung ist nicht breit. Wicklungsmotoren mit selten einstellbaren Drehzahlen, wie große und mittlere gewickelte Asynchronmotoren, wie Lüfter und Pumpen, haben erhebliche Auswirkungen auf die Steuerung der Flüssigkeitsdrehzahl.
Energieeinsparung und Umweltschutz, intelligentes Leben. Wird eine wichtige Richtung der menschlichen Entwicklung in der Zukunft sein!