Drei Arten von Motoren, die üblicherweise beim Zählen von Robotern verwendet werden

2019-05-25
image

Manchmal besteht beim Betrachten einiger Robotervideos oder Live-Spiele der Drang, Roboter selbst zu bauen, aber die meisten Menschen verfügen nicht über das Know-how, um zu beginnen.

Heute möchte ich Ihnen einige Grundkenntnisse über Roboter vermitteln, Sie Schritt für Schritt lernen lassen und über die Motoren sprechen, die üblicherweise in Robotern verwendet werden. Es gibt drei Arten von Motoren, die üblicherweise in Robotern verwendet werden: gewöhnliche Gleichstrommotoren, Servomotoren und Schrittmotoren.

1. Ein als Gleichstrommotor bezeichneter Gleichstrommotor, der Gleichstrom abgibt oder eingibt, ist ein Motor, der Gleichstrom und mechanische Energie umwandelt. Bei der Verwendung als Motor handelt es sich um einen Gleichstrommotor, der elektrische Energie in mechanische Energie umwandelt. Wenn der Generator läuft, ist es ein Gleichstromgenerator, der mechanische Energie in elektrische Energie umwandelt.

2. Servomotor Der Servomotor, auch Aktuatormotor genannt, wird in der automatischen Steuerung als Aktuator verwendet, um das empfangene elektrische Signal in einen Winkelversatz oder eine Winkelgeschwindigkeit umzuwandeln, die auf der Motorwelle ausgegeben werden. Das Hauptmerkmal des in zwei Hauptkategorien von Gleichstrom- und Wechselstrom-Servomotors ist, dass bei einer Signalspannung von Null kein Drehphänomen auftritt und die Drehzahl mit zunehmendem Drehmoment gleichmäßig abnimmt.

3. Schrittmotor Der Schrittmotor ist ein Steuerelement, das ein elektrisches Impulssignal in eine Winkelverschiebung oder eine lineare Verschiebung umwandelt. Im Falle einer Nichtüberlastung hängen die Drehzahl und die Stoppposition des Motors nur von der Frequenz des Impulssignals und der Anzahl der Impulse ab und werden von der Laständerung nicht beeinflusst, dh ein Impulssignal wird an den Motor angelegt Motor, und der Motor dreht sich um einen Schrittwinkel. Das Vorhandensein dieser linearen Beziehung zuzüglich des periodischen Fehlers des Schrittmotors ohne kumulativen Fehler.

Es ist sehr einfach, die Änderung mit einem Schrittmotor im Kontrollfeld wie Geschwindigkeit und Position zu steuern. Anfänger wissen im Allgemeinen nicht viel über MCU-Steuermotoren. Sie können das von der MCU ausgegebene PWM-Signal zur Steuerung des Gleichstrommotors verwenden. Sie können versuchen, den Schrittmotor zu steuern, um eine höhere Regelgenauigkeit zu erzielen. Für den Bewegungsantrieb des Wagens kann im Allgemeinen ein Gleichstrommotor oder ein Schrittmotor verwendet werden, und der Servomotor wird im Allgemeinen am Roboterarm verwendet, um einen genauen Drehwinkel zu erhalten.